SKITOUREN IM BERGSTEIGERDORF HÜTTSCHLAG IM GROSSARLTAL

Blick vom Kreuzeck in Hüttschlag in Richtung Grossglockner

Das Großarltal nennt sich im Winter das  „Mekka der Skitouren“ . Abseits des Trubels auf den Skipisten locken die unzähligen Gipfel rund um die Orte Großarl und Hüttschlag. Zahlreiche Touren unterschiedlicher Länge und Schwierigkeitsgrade laden Sie ein, die tief verschneiten Hänge, die glitzernden Eiskristalle und die Strahlen der wärmenden Sonne zu genießen. 

Das Naturhotel Hüttenwirt im Bergsteigerdorf  Hüttschlag ist der ideale Ausganspunkt für „IHRE“ Touren.. Diese reichen von knapp 2.000 m bis 2.884 m. Der bekannteste Skiberg im Tal ist wohl der Kreuzkogel. Wesentlich ruhiger und beschaulicher geht es auf den umliegenden Berggipfeln zu. So etwa auf dem Namensvetter “Kreuzeck”, einem der beliebtesten Skitourenberge hier bei uns im Karteisdörfl. Mit seinem knapp über 2.200 Meter ist er den gesamten Winter über ein beliebter Touren-Zielpunkt, genauso wie das Schöderhorn, der Arabkopf oder der Gamskarkogel. Spät im Frühjahr locken dann die Skitourenberge im Talschluss wie etwa der Mandlkogel (2.439 m) und der Keeskogel, der als höchster Berg des Tales mit seinen 2.884 m den majestätischen Talschluss prägt.

Wellnessbereich mit 250 qm und auf zwei Etagen mit dem Ruheraum „Himmelgucker“.

Besprechungsraum und Tagungsraum stehen mit großem Flatscreen zur Verfügung.

Geführte Skitouren

Ein besonderer Service: Unsere Hotelgäste können wöchentlich kostenlos bei BERG-GESUND geführte Schnupper Skitouren mitmachen. Dies ist ein besonderer Service für Gäste, die das Tourenskigehen erlernen möchten. Begleitet werden Sie von staatlich geprüften Ski- und Tourenführern.

Skitouren, direkt vom Hüttenwirt aus:
Call Now Button
Translate »