Durch die verschneite Winterlandschaft stapfen?

Dann warten rund 35 km geräumte Winterwanderwege in Großarl und Hüttschlag auf Sie. Zum Teil führen die Winterwanderwege entlang der Ache, zum Teil bergauf zu den höher gelegenen Bauernhöfen.

Talwärts geht es oft schneller, denn wer beim Aufstieg seine Rodel nicht zu Hause gelassen hat, kann seinen Spaziergang mit einer lustigen Rodelpartie beenden. Aber Achtung: Für Unfälle wird nicht gehaftet.

Märchenwanderung im Fackelschein
 

Jeden Dienstag und Donnerstag wandern Sie stimmungsvoll durch den Winterwald und lauschen den frei erzählten Volksmärchen. Diese handeln von der Feenkönigin im Eisschloss, von verzauberten Bäumen oder vom mächtigen Berggeist. Untermalt werden die Sagen von den Klängen der Naturflöte.

Treffpunkt ist um 17.00 Uhr beim Tourismusverband (ab Mitte Februar um 17.30 Uhr). Die Märchenwanderung ist für Familien mit Kindern ab 4 Jahren geeignet. Kosten € 12,00 pro Erwachsenen und € 10,00 pro Kind. Die Märchenwanderung dauert ca. 1 ½ h. Bitte melden Sie sich bis spätestens Dienstag, 12.00 Uhr, direkt bei Frau Andrea Seer an, Tel.: +43 (0) 664 / 3850257. Weitere Informationen zu Wanderungen mit Andrea Seer.

AUSZEIT PAUSCHALE 04.03—02.04.2018

Auszeit Pauschale

Preise:
4 Nächte mit HP im Komfortdoppelzimmer ab 326,- €
4 Nächte mit HP im Wohlfühlstudio ab 356,- €

Leistungen:

  • 4 oder 7 Übernachtungen mit Halbpension in der ‘HÜTTENWIRTS-WOHLFÜHLPENSION’
  • Gratisbenutzung unseres neuen 220 qm großen Wellnessbereiches
  • Kostenlose Teilnahme bei Berggesund-Schneeschuhwanderungen
  • Kostenlose Schneeschuhe vom Hotel (begrenzt)
  • u.v.m.